Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

Spart Wartezeit und unnötige Wege. Mit und ohne Rezept reservieren.

Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.


zur Reservierung
  • Geschlossen bis 09:00 Uhr

Herzlich willkommen bei der
Apotheke in der Beethovengalerie in Konz

Auf unserer Internetseite erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und
Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir helfen und informieren gerne.

Sie können das Team der Apotheke in der Beethovengalerie direkt telefonisch unter 06501/99 84 84 erreichen.
Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir entsorgen Ihre Altmedikamente. Bringen Sie abgelaufene oder nicht mehr benötigte
Arzneimittel einfach bei Ihrem nächsten Besuch mit. Wir kümmern uns um die fachgerechte
Entsorgung. Bitte werfen Sie Pappkartons und Beipackzettel  in die blaue Tonne.


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Tests

    • Blutdruckmessung
    • BMI (Body-Mass-Index)
  • Sprachen

    • Englisch
    • Französisch
    • Russisch
  • Bargeldlose Zahlung

    • EC-Karte
    • Master
    • Visa
  • Schwerpunkt Haut

    • La Roche-Posay, Vichy
    • Olivenölpflege (Medipharma), Eubos
    • Cerave, Frei
    • Weleda, Widmer, Dermasence
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Bild Anzeichen ernst nehmen

    Selbstverletzung digital

    Hinter dem „Ritzen“ oder anderen Formen von Selbstverletzung stecken in aller Regel ernste seelische Probleme. Das gilt auch für eine neue, vor allem unter Jugendlichen verbreitete Art der Selbstverletzung: die digitale Selbstverletzung.

    Jetzt lesen
  • Immer mehr Infektionen

    Die Syphilis geht um

    Die Syphilis ist in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Mit 7889 Fällen wurde 2019 ein neuer Höchstwert erreicht, meldet das Robert Koch-Institut (RKI), und die Zahlen steigen seit 2010 kontinuierlich.

    Jetzt lesen
  • Spritze statt Löffel

    So schluckt das Baby seine Arznei

    Der Geschmack ist oft übel, die Dosierung knifflig — Kleinkindern und Babys Medikamente zu verabreichen, ist gar nicht so einfach. Folgende Tipps machen es Kindern und Eltern leichter.

    Jetzt lesen
  • Bildschirmzeiten begrenzen

    Behindern Tablets die Sprachentwicklung?

    Eltern sollten die Bildschirmzeiten ihrer Kleinkinder gut im Auge behalten. Neuen Untersuchungen zufolge weisen Vorschulkinder, die lange Zeiten an Tablet oder Smartphone verbringen, Veränderungen im Gehirn auf. Und zwar vor allem in Bereichen, die für die Sprache zuständig sind.

    Jetzt lesen

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Apotheke in der Beethovengalerie